… Oatmeal Apple Scones

Ein tolles Rezept, das ich gestern ausprobiert habe… nicht zu süß und mit viel Biss… einfach lecker!

Zutaten
60 ml Milch
1 Ei
1 TL Zuckerrübensirup
280 g Mehl
100 g Haferflocken
65 g Zucker
2 1/2 TL Backpulver
1/2 TL. Salz
1 TL Vanillezucker
125 g Butter, sehr kalt, gewürfelt
1 Apfel, klein gewürfelt
50 g Rosinen

Zubereitung
Backofen auf 200 Grad vorheizen, ein Backblech mit Backpapier auslegen.
Milch, Ei und Sirup in einem Schüsselchen verquirlen, beiseite stellen. Dann die trockenen Scone-Zutaten (Mehl bis Vanillezucker) mischen, die sehr kalte Butter mit den Fingern schnell einkneten, bis sich grobe Streusel ergeben – es muss kein glatter Teg entstehen! Milch mit einer Gabel einrühren, bis der Teig eben zusammen hält, zuletzt Apfelstückchen und Datteln bzw. Korinthen untermischen.
Teig auf bemehlter Fläche mit den Fingern zu zwei Scheiben (ca. 1,5 cm dick) klopfen, in Viertel schneiden. Scones auf das Backblech legen und etwa 18 Minuten backen, bis sie etwas Farbe angenommen haben. Auf einem Gitter abkühlen lassen.

Das Rezept stammt aus Cynthia Barcomis zweitem Backbuch „I love baking“.

Dieser Beitrag wurde unter Handgemachtes, Leckeres abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s